button cirs

Von der Steuerungsgruppe beschlossene Interventionsmaßnahmen

11/2019

Ausfall Digitalfunk

  • Information der betroffenen ILS an alle benachbarten ILS-Bereiche über den Ausfall im Digitalfunknetz und Inbetriebnahme der Rückfallebene (z. B. Analogfunk wenn noch vorhanden). Ggf. erfolgt dies über ein Standardfaxformular bzw. automatisiert aus dem Einsatzleitsystem als Maßnahme / Aktion.
  • Telefonische Kontaktaufnahme des Rettungsmittels zur Leitstelle über 19222 oder 112, wenn es zu Unregelmäßigkeiten im Digitalfunk kommt und eine Kontaktaufnahme über Funk nicht möglich ist.
  • Anfrage bei AS Bayern bezüglich Umsetzung eines bayernweit einheitlichen Notfallmanagements bei Ausfällen im Digitalfunknetz.

 

07/2019

Wiederholt wurden diverse Probleme beim arztbegleiteten Patiententransport gemeldet. Diesbezüglich wurde bereits u.g. Interventionsmaßnahme beschlossen.

  • Die Thematik des arztbegleiteten Patiententransports (aPT) soll über den Aussschussvorsitzenden an RDA und StMI kommuniziert werden. Diese sollen unter Einbeziehung der entsprechenden CIRS-Meldungen das aPT-System grundlegend reformieren.

partner links

logo arge komm ils

logo asb

logo bf-muenchen

logo bkg


logo johanniter

logo_adac




partner rechts

gesamtlogo leitstellen

logo lpr

logo malteser


logo vpr


logo dlrg bayern